Besuch der Flußspatgrube Gehren mit befreundeter sächsischer Fachgruppe.